Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 


Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 3.962 mal aufgerufen
 Ernährung
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
honey   is weg
Foren-Stern

Beiträge: 66.492


05.09.2008 08:02
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten

naja - der beste und einzig funktionierende test ist der "was fressen meine monster" - weil ich hab nix vom "besten" futter, wenn sie es mit verachtung strafen und es nur im mist landet



Gundl   is weg
Fleppenbrauser

Beiträge: 169.915


05.09.2008 08:06
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten

Das ist auch wahr.
Ich nehm ja das Nassfutter von AS, aber das das gutr ist wußte ich eh schon. Und Felix ist gar nicht getestet. Versteh ich nicht, das ist eins der meistenverkauften Futter.
Ich find der Test ist für die Füße. Da hätten sie schon wirklich mehr Sorten testen müssen, grad beim Trofu.

*************
EURE GUNDL

honey   is weg
Foren-Stern

Beiträge: 66.492


05.09.2008 08:08
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten

as hat doch auch nur befriedigend gekriegt
ich hab das jetzt auch gekauft - und kann leider das meiste davon grad wie gesagt wegschmeissen



Gundl   is weg
Fleppenbrauser

Beiträge: 169.915


05.09.2008 08:10
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten

Was das bei dem Test gekriegt hat is mir egal

*************
EURE GUNDL

honey   is weg
Foren-Stern

Beiträge: 66.492


05.09.2008 08:12
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten

na weil du geschrieben hast, du hast eh schon gewusst, dass das gut ist, so als wäre das in dem test bestätigt worden ...
drum sag ich ja - es ist zwar interessant sowas mal zu sehen - aber wirklich danach richten kann man sich eh net ...



Gundl   is weg
Fleppenbrauser

Beiträge: 169.915


05.09.2008 08:14
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten

Ja, hab ich falsch geschrieben. Ich hätte schreiben sollen, dass es gut ist weiß ich auch so.
Man kann sich auch nicht danach richten. Bei uns Menschen ist es doch nicht anders. Essen wir immer nur ganz gesund ? Nein tun wir nicht. Wir wissen was wirklich gesund ist und was nicht gesund ist und trotzdem essen wir das was uns schmeckt. Aber bei unseren Tiere, da soll es auf einaml nur das gesündeste sein. Blödsinn.

*************
EURE GUNDL

honey   is weg
Foren-Stern

Beiträge: 66.492


05.09.2008 08:17
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten

ja schon ... nur essen wir halt auch nicht jeden tag nur fastfoot - also wir essen schon auch mal einen salat dazwischen und wir könnens uns aussuchen - die tiere normal nicht ...
wobei ich persönlich mir da nicht so viele gedanken mach, weil sie sich das was sie brauchen eh selbst holen bei mir ...



lady joen   is weg
Emmsige Hummel

Beiträge: 4.482


05.09.2008 09:58
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten

ich gebe auch nur das was mr mo mag und er mag hal am liebsten whiskas und dann auch nur die pastete oder terine. futter mit soße kann ich die hälfte wegschmeißen, weil er dann kein appettit mehr drauf hat

und und


Als Gott die Männer schuf, versprach er, dass ideale Männer an jeder Ecke zu finden sein werden… Und dann machte er die Erde rund.

Gundl   is weg
Fleppenbrauser

Beiträge: 169.915


08.09.2008 08:55
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten
Feuchtfutter:

Wer hat eigentlich erzählt, dass das AS-Futter nicht gut abgeschnittennhat. Das stimmt doch gar nicht. Es hat Note 2,7. Das is mal gar nicht schlecht. Da steht, dass der Nährstoffbedarf völlständig erfüllt ist, das Nährstoffverhältnis ist ausgewogen. Die empfohlene Füttermenge ist zu und es ist sehr günstig.
Also das ist doch super. Whiskas wäre froh über so eine Bewertung die haben nämlich 3,3.

Felix hat die Note 3.

Grad noch ausreichend haben: Bozita, Aldi Süd- Tix, Miamor
mangelhaft: almo nature, fressnapf fit + fun, rewe - ja

*************
EURE GUNDL

Gundl   is weg
Fleppenbrauser

Beiträge: 169.915


08.09.2008 08:59
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten

Trockenfutter:

sehr gut: Aldi nord-schnucki, hills, lidl -coshida, alsi süd - minou, felix, purina, royal canin

befriedigend: Whiskas, Kitekat, Brekkies, iams,

*************
EURE GUNDL

honey   is weg
Foren-Stern

Beiträge: 66.492


08.09.2008 09:29
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten
ich hab nix erzählt - in dem beitrag von tanja steht, dass as nur befriedigend gekriegt hat ... - und befriedigend ist für mich nicht gut (wie schon der name sagt )

das mit miomar wundert mich immer noch - dachte bisher dass das ein gutes futter ist - hab ich auch immer gehört und gehört eigentlich auch zu den hochpreisigen ...



Gundl   is weg
Fleppenbrauser

Beiträge: 169.915


08.09.2008 09:36
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten

Nur weils teuer is muss es nicht gut sein. Grad die teuren haben schlechter abgeschnitten oft, als die günstigen.

*************
EURE GUNDL

honey   is weg
Foren-Stern

Beiträge: 66.492


08.09.2008 09:48
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten

ja weiß ich schon - ist ja nicht das eigentliche argument - wie gesagt -bisher hab ich immer gehört, dass es gut sein soll - in der kathegorie von animonda - daher hab ichs vor allem auch für die kitten gekauft - war wohl ein fehler



Gundl   is weg
Fleppenbrauser

Beiträge: 169.915


08.09.2008 09:52
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten

Sie habens ja überlebt. Es ricvhten ja auch keine Schäden an, wenn man es eine zeitlang verabreicht. Nur man sollte es nicht das ganze Leben und ausschlierßlich füttern.

Übrigend haben die auch geschrieben, dass es ein Irrglaube ist, dass es gesünder wäre den Tieren selbstgekochtes Essen zu geben. In den fertigen Produkten ist viel mehr wichtiges drin, was man durch selbstgemachtes nicht bekommt.

Und dass Zucker in einigen Nasssfuttern ist, das machen die weil das Essen dann schöner aussieht . Zucker ist für Katzen nicht zu schmecken und auch nicht Schädlich. Sie bekommen nicht mal Karries davon.

*************
EURE GUNDL

honey   is weg
Foren-Stern

Beiträge: 66.492


08.09.2008 09:56
RE: Stiftung Warentest hat Katzenfutter getestet Zitat · antworten

klar haben sies überlebt - aber grad kitten sollte man schon hochwertiges füttern zum aufbau - drum kauf ich da immer "besseres" oder was ich halt gedacht hab das es ist ...

ich frag mich nur was in den schälchen zb. so anders ist, als in den dosen ... ente mit leber und geflügel mit leber zb.
in der dose rümpfen sie die nase, im schälchen fallen sie drüber her ... ist das ein geplantes attentat auf meine geldbörse, oder wie soll ich das bewerten?



Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Geburtstage im Januar:

Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor