Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

-->
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 177 Antworten
und wurde 6.598 mal aufgerufen
 Ernährung
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Sabsy

25.08.2008 13:04
RE: Futter Zitat · antworten

Ja natürlich Siri, das stimmt alles,
denn einem Hund kann man ja viel mehr zum knabbern und nagen geben,
als unseren Katzen, das hatte ich nicht bedacht

Siri

20.04.2010 18:01
RE: Futter Zitat · antworten

Schreibsel es mal hier rein
Ich hab heute mal wieder in unserem Bau Herku eingekauft . Da hab ich mal bei den Nassfuttersorten wieder im Laden nachgeschaut so Interesse halber.
Ne gute Bekannte füttert Pedigree Nassfutter auch was viel Fleisch haben soll . Stimmt 80%
So ich zu meinem Nassfutter (Rinti ) args da war 30% , teils weniger bei Huhn usw
Dann kommen die Neberzeugnissen so das man dann auf viel Fleisch insgesamt kommt
Bei Animonda ist man bei 85% des Hauptfleischbestandteiles find ich viel besser , also kam das grad in den Einkaufswagen

Siri

20.04.2010 19:03
RE: Futter Zitat · antworten

So ich teste dann mal demnächst Pedigree . Die haben nämlich auch Pansen und Herzen was Max ja so sehr liebt .
Mag er es nicht , dann werd ich Rinti wieder nehmen . Beide Arten in etwa haben die gleichen Fleischprozente in etwa .inagesamt kommt man überall auf 100 % also reines Fleisch neben Feuchtigkeit halt. Animonda war das übrigens mit den 85% Fleisch insgesamt, haben aber nicht die besonderen Lieblinbgssorten von Max wie Pansen , Herzen


Ich werde jetzt immer Morgens Nassfutter geben ( hab lang Abends nur wenig gegeben ein Viertel) Da dann die Hälfte ( so 200 g ) und dann vom Trofu etwas unter der Hälfte und das mit Futterbeutel . Mal apportieren darin üben
Leckerchen kriegt Max wenig , auf Hunderunden aber schon mal mehr von Anderen auch und da zieh ich das Trofu dann eh wieder ab -wie immer

Siri

20.04.2010 19:40
RE: Futter Zitat · antworten

Als Trofu nehm ich das von Eukanuba -extra auch für die Gelenke bzw teste es mal

http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundefu...227#composition

Siri

07.05.2010 18:53
RE: Futter Zitat · antworten

Hundefuttersuche mit viel Fleisch / Fisch und wenig Getreide

Ich hab gestern mal gute 3 Stunden damit zugebracht im I-Net nach Trofuarten zu schaun , die eben viel Fleisch , Fisch enthalten .
Ich stell mal meine Liste Interessierten vor die ich zusammengetragen habe -Achtung schon bissi länger

Neuer Punkt der nun in meine Überlegungen miteinfliesst ist das kurze Lahmen von Max-Ok jetzt seid 3 Wochen war nix mehr , aber da wie in meinem Terrierbuch steht da eh aufgepasst werden sollte da Terrier damit schon arg probleme kriegen können , schaue ich nach einem Trofu was auch gut für die Gelenke ist .

Hab dann mal gegoogelt welches Tierfutter ohne Tierversuche stattfinden, bzw Untersuchungen privat durchgeführt werden zu den Akzeptanztests:
Hier die Auflistung Derer die offen sagen das sie keine solcher Tierversuche machen :

http://www.iamsgrausam.de/notest_ja.php



So und dann hab ich nun geschaut was viel Fleisch hat und auch gut für Gelenke ist .
Da kam ich dann auf das Hier Platinum natural- wo ich jetzt eine Probepackung angefordert habe kostenlos . Ich denke das wird es auch werden
70% beträgt der Fleischanteil , daneben dann Mais / oder eben Reis wie beim lammtrofu.
Dazu ist auch Grünlippenmuschelextrakt drin was gut für Gelenke ist


http://www.platinum-natural.com/



So gut soll auch Marengo und da list man viel Positives . Fleischanteil wär hier etwa allgemein mit Milch 50%

http://www.futterfreund.de/futterfreund-...7s4jd94vnaccjqe




Dann sollen wenn m,an sich so umhört und liest insbesondere Orjen

http://www.futterfreund.de/futterfreund-...7s4jd94vnaccjqe

und Acana sehr gut sein

http://www.futterfreund.de/futterfreund-...7s4jd94vnaccjqe

Bei Beiden ist der Fleischanteil hoch ( so um die 50% glaube beim Orjen , Acana hat 60%) und Beide sind absolut Getreidefrei , also auch ohne Reis und kartoffel was eben Einige anbieten


Gut soll auch das hier sein :

Wolfsblut Das wird aber um die halbe Welt erst mal gebracht eh es da ist - also nicht so ökologisch und man merkt es auch im Preis
Ist Getreidefrei und Fleischanteil 50%


http://www.futterfreund.de/futterfreund ... 94vnaccjqe



Dann weniger in der Auswahl , aber mit Einer der besseren Futtersorten ist auch
Yomis - wobei ich da die 30 % schon als mager ansehe trotz allem es Getreidefrei ist
http://www.futterfreund.de/futterfreund ... 94vnaccjqe


Dann gibt es noch ein Futter was wohl mit sehr gut sein soll -auch ohne Getreide von Mein Bestes Futter

http://www.futterfreund.de/futterfreund-...7s4jd94vnaccjqe

Mit Diesem hier daraus wird mit einer Weltneuheit geworben

Fenrier

http://www.futterfreund.de/futterfreund-...7s4jd94vnaccjqe

Da ist kein Getreide drin, kein Reis , keine Kartoffel
Es enthält zwei Kräuter die sehr viel für die Gesundheit bewirken sollen ( Näheres unter dem Link )

Für mich persönlich enthält es aber zu viele verschieden Sorten Fleisch, Fisch , Beeren
Da Max da mal empfindlich reagiert hatte lasse ich das lieber .



Mein Fazit
Meine Wahl ist dann auf Platinum gefallen schon wegen der oben angeführten Fleischmenge , dem Grünlippenmuschelextrakt usw

Siri

07.05.2010 18:57
RE: Futter Zitat · antworten

Das Nassfutter Pedigree hab ich nicht weiter genommen
Max hatte davon arg Blähungen gekriegt . Seid er Rinti hat ist es wieder weg

Siri

08.05.2010 11:02
RE: Futter Zitat · antworten

Hab heut Morgen noch mal "Bestes Futter" angeschrieben . Mal schaun ob sie ne Probe auch schicken
Dieses Platinum soll wohl recht weich sein-aslo nicht so ideal.
Werd mir mal den Spaß gönnen und bei der Probe nen bissel aufweichen , mal schaun ob ich da auch Federchen entdecke

Schnipsel

09.05.2010 12:44
RE: Futter Zitat · antworten

bestes futter ist ne gute marke, hab da immer mein schweinifutter her

Siri

09.05.2010 12:52
RE: Futter Zitat · antworten

Bin mal gespannt was sie schreiben.
Ich schwanke ja eben zwischen diesem hier

http://www.futterfreund.de/futterfreund-...7s4jd94vnaccjqe

Mit Fleisch bestehend aus Lachs , Wildbret , Hühnchen , Kartoffel und Reis



oder
Fenrier

http://www.futterfreund.de/futterfreund-...7s4jd94vnaccjqe


Da kommt neben obigen Fleischsorten noch Geflügelleber,Ente , Truthahn und statt Getreide, Kartoffel eben Kräuter hinzu

Schnipsel

09.05.2010 12:55
RE: Futter Zitat · antworten

muss man ausprobieren. wichtig ist das auch nur das drinnen ist was hundi braucht und nicht irgendwelche sachen wie zucker, künstliche farbstoffe und so...
ich fütter zur zeit vetconcept beim hundi und bei den katzen hills, royal canin und vet concept

Siri

09.05.2010 13:05
RE: Futter Zitat · antworten

Das ist da alles nicht drin , da bin ich sehr drauf bedacht . Grad Farbstoffe , zig Zusatzstoffe usw verträgt Max nicht .
Daher bin ich ja am überlegen ob im Fernier nicht zu viele Fleischsorten sind da er teils auch mit Durchfall reagiert wenn er was nicht verträgt

Schnipsel

09.05.2010 13:15
RE: Futter Zitat · antworten

ich würde mal strauß oder rentier ausprobieren oder ente....

Siri

09.05.2010 13:22
RE: Futter Zitat · antworten

Also Rentier kann ich nicht füttern - da tun mir die Rentiere leid . Ja ich weiß ist reine Sentimentalität da wird das ja auch gegessen wie hier etwa Schwein , Rind



Hab ich so als Trofu aber auch noch nicht so entdeckt -trotz lamgen rumsuchen , also Strauß etwa oder Ente
Die Straußleckerlis liebt er sehr

Siri

09.05.2010 18:42
RE: Futter Zitat · antworten

Hab mal geschaut
Mit einer Fleischwahl käm man bei Mera Dog hin . Kalt gepresst , Fleischanteil trocken knapp 30% , ansonsten um die 50% wenn es nicht so getrocknet wäre

Schnipsel

09.05.2010 18:58
RE: Futter Zitat · antworten

schau doch mal hier
https://vet-concept.com/index.php
das ist ein sehr gutes futter und da gibt es sowohl nass als auch trocken und leckerchen haben sie auch ganz viele auch vom strauß etc. haben eine extra sparte für allergie und unverträglichkeiten

Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor