Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

-->
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 177 Antworten
und wurde 5.190 mal aufgerufen
 Ernährung
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
Siri

09.05.2010 19:27
RE: Futter Zitat · antworten

Weißt Du wie hoch da der Fleischanteil trocken im Trofu ist ?

<Bin mal gespannt . Ich denke vom Platinum kommt Morgen die Probe und "Bestes Futter" meldet sich hoffentlich auch , sonst ruf ich da auch mal an

Siri

10.05.2010 14:46
RE: Futter Zitat · antworten

Werd wohl schon jetzt umstellen müssen .
Max kriegt erst mal das Eukanuba Gelenk Futter -der Sack steht ja noch da . Sind 3 Kilo drin
Hab ja zuerst gedacht das Max mal bissel Blähungen inklusive ab und an bissel Durchfall ( breiiger als sonst ) vom pedigree Nassfutter hatte . Das kriegt er aber seid 2 Tagen nicht mehr und huet Morgen war es wieder mal breiiger. Max scheint eh mehr größere Häufchen in letzter Zeit zu machen .
Mal schaun .
Ich lunse mal noch in Märkten was da so auf den Packungen drauf steht ( Herku hab ich durch) und dann test ist sonst mal das Mera Dog was es in drei Sorten auch mit Reis gibt

Schnipsel

10.05.2010 21:25
RE: Futter Zitat · antworten

musst du mal gucken die haben auch futteranalysen von ihrem futter und inhaltsstoff angaben auf der seite. das ist echt ein gutes futter, da kannst du dich gut beraten lassen und die schicken dir bestimmt ne probe. sonst farg einfach mal dein TA ob der mit denen zusammenarbeitet denn hat er auch proben. also haben wir aufjedenfall

Siri

11.05.2010 07:06
RE: Futter Zitat · antworten

Hab ich grad gemacht
Gestern kam noch eine Mail von Bestes Futter : Wird allgemein gut vertragen .
Ich entscheide mich aber lieber für eine -höchstes zwei Fleisch/ Fischquellen
Mal schaun evtl schaff ich es heut mal Schlecker usw unter die Lupe zu nehmen bezüglich Trofu , auch mal Nassfutter als Vergleich zu Rinti , Animonda

Siri

11.05.2010 20:13
RE: Futter Zitat · antworten

Ich werde die Tage mal zur Schelder Mühle fahren . Die wurde mir wärmstens empfohlen -schon mehrmals . Kaufen wohl Viele da aus unserer Gegend . Haben eine Eigenmarke die auch sehr gut sein soll , neben anderen Fachmarken . Da lass ich mich mal direkt vor Ort beraten speziell für meinen kleinen lebhaften Jackie , der teils auch empfindlich mal auf Futter reagiert mit Blähungen , oder Durchfall . Da gibts auch Proben -bzw auch dann erst mal kleinere Päckchen um testen zu können wie was vertragen wird .
*Gespannt bin *

Carina   is weg
Bummler
Beiträge: 341


29.06.2012 12:24
RE: Futter Zitat · antworten

Ich mach mir so meine Gedanken, was ich den Katerchen füttern soll. Ich habe eigentlich an Royal Canin gedacht, aber wenn ich sehe, dass 400g TroFu fast 7€ kosten und ein Tütchen Nassfutter 1,35 €, dann kann ICH mir das nicht leisten, und natürlich alles x 2 ...

Das AS von Schlecker hätte ich gerne ausprobiert, aber da Schlecker ja jetzt zu hat, fällt das wohl flach. Gibt es eine alternative?
Das TroFu wollte ich gerne in einem Spender hinstellen, damit sie immer was haben, auch wenn wir auf der Arbeit sind. Wenn sie kastriert sind wollte ich dann das extra Futter für kastrierte Katzen geben, damit sie nicht so dick werden.

Gibt es sowas auch von anderen Marken oder nur von Royal Canin?

Worauf ich jetzt auf jedenfall achten werde, ist der Zucker im Futter. Das will ich mir gar nicht erst anfangen und dann fressen sie sonst nichts anderes mehr...kenne das ja von den dreien bei Mama.

Bitte gebt mit mal nen Tipp... bin mit den ganzen Sorten etwas überfordert.

Gundl   is weg
Fleppenbrauser

Beiträge: 169.934


29.06.2012 12:43
RE: Futter Zitat · antworten

Trockenfutter musst du ein Gutes nehmen. Für Coonies das Royal Canin sensible 33, weil Coonies gerne mal etwas empfindlich auf den Magen sind. Und wenn du den großen Sack nimmstist es auch nicht mehr so teuer. Hohl einen großen Futterspender und mach den voll, dass sie fressen können wann sie wollen. Nassfutter morgens und abens. Da nehm ich Felix (As gibts ja leider nicht mehr), das vertragen meine Coonies gut. Bei allen anderen Sorten ,auch bei richtig teuren, hatten die immer wieder Durchfall. Lass aber immer Trofu stehen, das kennen sie von Holger so und ist auch besser. Wenn sie wissen es ist immer was da, werden sie nicht so verfressen.

*************
EURE GUNDL

honey   is weg
Foren-Stern

Beiträge: 66.492


29.06.2012 12:58
RE: Futter Zitat · antworten

ich hab zwar keine coonies, aber ich kann das futter von dm (eigenmarke) wirklich nur empfehlen - haben bisher alle unsere katzen gut vertragen und es schmeckt ihnen - der ta sagt auch, es ist ein gutes futter von der qualität her und sie fressen einen nicht ganz arm damit ...



Gundl   is weg
Fleppenbrauser

Beiträge: 169.934


29.06.2012 13:07
RE: Futter Zitat · antworten

Man kann Hauskatzen nicht mit Rassekatzen vertragen. Hauskatzen können auch Brekkies fressen, wenn du das mit Rassekatzen machst gehen sie ein. Die vertragen keine Farbstoffe im Futter, das setzt sich in den Nieren ab.

*************
EURE GUNDL

Carina   is weg
Bummler
Beiträge: 341


29.06.2012 13:20
RE: Futter Zitat · antworten

Und was könntest du empfehlen?

snoopycharly   is weg
Foren-Gespenst

Beiträge: 37.711


29.06.2012 13:21
RE: Futter Zitat · antworten

Aha, wieder was gelernt, das wusste ich auch noch nicht.
Hab gerade mal, auf den Dosen gelesen, bei dem von -gut und günstig- und das vom Aldi steht nichts von Farbstoffen. das Wiskas und von DM, steht drauf ohne Farbstoffe.

Carina   is weg
Bummler
Beiträge: 341


29.06.2012 13:28
RE: Futter Zitat · antworten

steht da auch was von Zucker? Das weiß ich, dass in gutem Futter kein Zucker drin sein soll.

Hieß es nicht mal, das Futter LUX vom Aldi soll gut sein?

Gundl   is weg
Fleppenbrauser

Beiträge: 169.934


29.06.2012 13:33
RE: Futter Zitat · antworten

Zitat von Gundl im Beitrag #127
Trockenfutter musst du ein Gutes nehmen. Für Coonies das Royal Canin sensible 33, weil Coonies gerne mal etwas empfindlich auf den Magen sind. Und wenn du den großen Sack nimmstist es auch nicht mehr so teuer. Hohl einen großen Futterspender und mach den voll, dass sie fressen können wann sie wollen. Nassfutter morgens und abens. Da nehm ich Felix (As gibts ja leider nicht mehr), das vertragen meine Coonies gut. Bei allen anderen Sorten ,auch bei richtig teuren, hatten die immer wieder Durchfall. Lass aber immer Trofu stehen, das kennen sie von Holger so und ist auch besser. Wenn sie wissen es ist immer was da, werden sie nicht so verfressen.

*************
EURE GUNDL

Carina   is weg
Bummler
Beiträge: 341


29.06.2012 13:35
RE: Futter Zitat · antworten

Sorry Gundl, hab deinen Beitrag oben übersehen.

Carina   is weg
Bummler
Beiträge: 341


29.06.2012 13:36
RE: Futter Zitat · antworten

Das hab ich beim googlen gefunden...

Dateianlage: Stiftung Warentest - Katzenfutter.pdf
Seiten: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
 Sprung  
Geburtstage im April:

im Mai:
22.05 - Gundl (Moni); 28.05 - Lady Joen
Xobor Erstelle ein eigenes Forum mit Xobor